Die Kunst der Liebe

– Die Liebesakademie im ZEGG –


Kunst der Berührung Paarkurs II

hingabe.jpg

6.-9. Dezember 2018


Ein Seminar um unsere Sexualität als Paar zu erweitern und zu vertiefen. Wir erforschen:

  • die spirituelle Qualität und „von Selbst Kraft“ in unserer Sexualität
  • die spielerische Begegnung als Schlüssel zur Freude
  • "vom richtig machen wollen zum ankommen"
  • wie für uns eine heilsame Begegnung mit unserem Partner aussehen könnte

Mit Impulsreferaten, Forum, spielerischer, erotischer Praxis, Männer- und Frauenräumen, Meditation und Ritualen.


Manchmal ist Sexualität ein spiritueller Vorgang, der uns als Paar tief miteinander und mit der Schöpfung verbinden kann. Kein Gedanke ist mehr zwischen uns und dem Erleben.
Manchmal ist Sexualität einfach anstrengend. Wir versuchen es richtig zu machen, immer neue Techniken zu erlernen, wilder oder gefühlvoller zu werden und verlieren nach und nach die Freude am Sex.
Manchmal ist Sex heilsam: Tränen des sehens und des gesehen werdens steigen hoch und bewegen unser Herz.
Und manchmal ist er einfach nur leicht und fliessend, wir trauen uns, ganz verspielt unserer sinnlichen Neugier und Freude zu folgen.
In unserem Paarkurs widmen wir uns dieser Vielfalt und nutzen sie als unterschiedliche Zugänge für ein vertieftes Sein in der Sexualität.

In dieser gemeinsamen Zeit stehen uns, je nach den Fragen und Themen der TeilnehmerInnen und dem Prozess der entsteht, folgende Methoden zur Verfügung:

  • Wir geben als Team unseren Erfahrungsschatz und unsere Fragen ein
  • Wir nutzen das ZEGG- Forum um uns tiefer gegenseitig zu sehen
  • Gemeinsame Männer-und Frauenräumen helfen uns, den Blick auf unser eigenes Geschlecht und auf das meines Partners zu erweitern
  • Wir nutzen Rituale, um uns mit der spirituellen Qualität des Seins zu verbinden
  • Es wird thematisch inspirierte erotische Praxiszeiten für die Paare geben
  • Daneben nutzen wir Spiel, Meditation, Musik und Tanz


Team: Susanne Kohts und Roger Balmer und Team
Datum: 6.-9. Dezember 2018
Das Seminar beginnt am Donnerstag um 18.30 mit dem Abendessen und endet am Sonntag um 13.30 mit dem Mittagessen.
Ort: ZEGG, Bad Belzig bei Berlin (www.zegg.de)
Kosten:  Kursgebühr € 290 KG bei Zahlung bis 8.10, danach € 350 + € 157,50.- Unterkunft im Mehrbettzimmer inklusive biologischer, vegetarischer Vollverpflegung und Kurtaxe.
Einzel- und Doppelzimmer sind auf Anfrage und gegen Aufpreis erhältlich.

Online Anmeldung (in neuem Fenster)


Impressum ·Datenschutzerklärung